Details

"ENCORES – Romain Nosbaum, piano solo"

Komponist: Bach, Bortkiewicz, Rachmaninov, Poulenc, Debussy, Berio, Glass, Takemitsu, Petrovic Vratchanska

Interpret(en): Romain Nosbaum

Aufnahme: 18.–20.4.2017

Qualität: DSD

EAN: 4260052382363

Bestell-Nr.: ARS 38 236

Preis: 21,00 €

Spieldauer: 67.13

Veröffentlicht: 01.9.2017


Dieses Programm ist sehr ad libitum ausgewählt. Es sind äußerst verschiedene Stücke, von der barocken bis hin zur zeitgenössischen Epoche. Grundlegend für die Zusammenstellung war die Idee der Freiheit – und zwar in vielerlei Hinsicht: Wie der Titel Encores es bereits verrät, ist es die Zugabe, die dem Musiker die Freiheit gewährt, sein After-Programm zu gestalten. Diese Freiheit nehme ich mir auch bei der Wahl des Programms und der damit verbundenen Reise durch verschiedene Epochen der Musikgeschichte. Es sind allesamt kurze Stücke, die trotz ihrer Unterschiede die Gemeinsamkeit teilen, der Interpretation großen Freiraum zu lassen.

Eine ganz andere Form der Freiheit bieten die Kompositionen per se. So zeichnet sich eine Reihe der Werke durch ihre Referenz zur Natur aus, mit ihren programmatischen Titeln oder der musikalischen Darstellung von Naturereignissen. Des Weiteren findet sich das Moment der Freiheit in unterschiedlicher Ausprägung in der Kompositionsweise der Stücke. Manche wirken in ihrer Gestaltung geradezu wie Improvisationen, vermitteln ein freiheitliches Gefühl durch ihren Umgang mit den Harmonien oder gehen, im Fall der Transkriptionen, frei mit dem vorgegebenen Material um.

Nach meinem ersten Album mit den Integralwerken der bulgarischen Komponistin Albena Petrovic-Vratchanska ist Encores die zweite CD, die ich mit einem Label aufgenommen habe. Sie entsprang aus der gleichen Idee, der auch die Werke darauf zugrunde liegen – die Idee der Freiheit.

Johann Sebastian Bach 1685–1750 / Alexander Siloti 1863–1945
1 Prelude in b minor (from BWV 855a) | 3 : 28

Sergei Bortkiewicz 1877–1952
2 Etude Op. 15 N. 9 | 1 : 51

Sergej Rachmaninov 1873–1943 / Zoltán Kocsis 1952–2016
3 Vocalise Op. 34 N. 14 | 6 : 21

Francis Poulenc 1899–1963
4 Improvisation N. 13 in a minor | 2 : 28

Claude Debussy 1862–1918
5 Rêverie | 4 : 29
6 Nocturne | 6 : 28
7 Brouillards | 2 : 52
8 Feuilles mortes | 3 : 31
9 Ondine | 3 : 36
10 Feux d'artifice | 4 : 59

Luciano Berio 1925–2003
11 Wasserklavier (Encores) | 1 : 55

Philip Glass *1937
12 Etude N. 9 | 3 : 02
13 Etude N. 16 | 4 :1 5

To¯ru Takemitsu 1930–1996
14 Romance | 4 : 07
15 Rain Tree Sketch II | 3 : 42

Albena Petrovic Vratchanska *1965
16 Surviving bridges of love Op. 182 | 9 : 25

Inhalt des Albums
Titel Dauer Bitrate   Aktion Preis
CDs / SACDs
Titel Dauer Medium   Aktion Preis
ENCORES – Romain Nosbaum, piano solo 67.13 SACD  
21,00 €

Rezensionen

Noch keine Rezensionen vorhanden.

Kundenrezensionen

Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

E-Mail

Passwort

Warenkorb
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Warenkorb >>

Legende
 

 
 
award