Details

"Konzertraritäten aus dem Pleyel-Museum – Vol. 15"

Komponist: Ignaz Joseph Pleyel

Interpret(en): Janáček Quartet

Aufnahme: 3.5.2013

Qualität: DDD

EAN: 4260052388259

Bestell-Nr.: ARS 38 825

Preis: 15,00 €

Spieldauer: 61:48

Veröffentlicht: 1.7.2014


Pleyels dritte Quintett-Veröffentlichung (Ben 277-279) sind hier zu hören. Diese drei 1786 bis 1789 entstandenen Werke sind dreisätzig gehalten und stehen in f-Moll, B-Dur und G-Dur. In Cramers Magazin der Musik war nachstehende Eintragung zu lesen: “Vor einiger Zeit haben wir das Vergnügen gehabt, Haydns vortrefflichen Schüler, den Herrn Pleyel, hier zu sehen, und kennen zu lernen. Er ist ein junger, feuriger und sehr geschickter Komponist; dabey voller Bescheidenheit und sehr angenehm im Umgang. Er hat uns von seinen neuen Quatuors und Trios hören lassen, die ganz vortrefflich und originell sind. Nichts aber geht über seine Quintetten für zwei Violinen, zwei Bratschen und den Bass. Eins davon aus f-moll ist vorzüglich ein Meisterstück. Welcher Gesang, welche Harmonie herrscht darin. Er ist jetzt wieder von uns weg, über Marseille nach Paris gegangen und denkt, von da London zu besuchen.“

Streichquintett in f-Moll, 1786, Ben 277, Ersteinspielung
1 Allegro 10:17
2 Andante sempre piano 3:43
3 Finale. Allegro molto 6:41

Streichquintett in B-Dur, 1789, Ben 278, Ersteinspielung
4 Allegro 10:07
5 Andante 5:05
6 Tempo di Minuetto 6:03

Streichquintett in G-Dur, 1789, Ben 279, Ersteinspielung
7 Allegro 10:47
8 Andante e expressivo 3:23
9 Rondo 5:01

Inhalt des Albums
Titel Dauer Bitrate   Aktion Preis
CDs / SACDs
Titel Dauer Medium   Aktion Preis
Konzertraritäten aus dem Pleyel-Museum – Vol. 15 61:48 CD  
15,00 €

Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

E-Mail

Passwort

Warenkorb
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Warenkorb >>

Legende
 

 
 
award