Details

"Martinu – Georgisches Kammerorchester, Storioni Trio"

Komponist: Bohuslav Martinu

Interpret(en): Storioni Trio, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Ruben Gazarian

Aufnahme: 20.–23.6.2015

Qualität: DSD

EAN: 4260052381915

Bestell-Nr.: ARS 38 191

Preis: 21,00 €

Spieldauer: 54:06

Veröffentlicht: 1.11.2015


Allmählich scheint er die angemessene Würdigung im internationalen Musikleben zu erfahren: Bohuslav Martinů, der tschechische Komponist, der seine Kindheit und Jugend in dem Städtchen Polička rund 70 km westnordwestlich von Brno (Brünn) durchlebte, in Prag seine liebe Not mit der akademischen Musikausbildung ausfocht und 1923 mit einem Stipendium nach Paris kam. Dort blieb er, machte die französische Metropole zu seinem Lebens- und Arbeitsmittelpunkt; die Sommerzeit verbrachte er meist in seiner tschechischen Heimat, an der er auch als Weltbürger zeitlebens hing.

Die Werke auf dieser CD stammen aus einer kompositorisch besonders fruchtbaren Phase Martinůs Anfang der 1930er-Jahre. Das Storioni Trio musiziert dem Georgisches Kammerorchester unter der Leitung von Ruben Gazarian.

Bohuslav Martinu (1890-1959)

Concertino für Klaviertrio und Streichorchester H 232 (1933)
1 Allegro (con brio) | 3 : 43
2 Moderato | 5 : 32
3 Adagio | 5 : 41
4 Allegro | 4 : 08

Concert pour Trio für Klaviertrio und Streichorchester H 231 (1933)
5 Poco Allegro | 6 : 32
6 Andante | 7 : 28
7 Scherzo, Allegretto - Trio | 4 : 47
8 Moderato, poco Allegro | 4 : 17

Partita / Suite Nr.1 für Streichorchester H 212 (1931)
9 Poco Allegro | 3 : 11
10 Moderato | 2 : 44
11 Andante moderato | 2 : 13
12 Poco Allegretto | 3 : 27

Inhalt des Albums
Titel Dauer Bitrate   Aktion Preis
CDs / SACDs
Titel Dauer Medium   Aktion Preis
Martinu – Georgisches Kammerorchester, Storioni Trio 54:06 SACD  
21,00 €

Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

E-Mail

Passwort

Warenkorb
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Warenkorb >>

Legende
 

 
 
award