Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Uwe Balser

Uwe Balser erhielt seine Ausbildung bei Rheinhold Glaeser in Limburg, Pavel Gililov an der Musikhochschule Köln und Naum Grubert am "Sweelinck-Konservatorium" in Amsterdam. Meisterkurse bei Paul Badura-Skoda, Karl-Heinz Kämmerling, Vladimir Tropp, Halina Czerny-Stefanska, Ilja Friedmann und Sergej Dorenski rundeten seine Ausbildung ab.
Seit Uwe Balsers vielbeachteter CD-Einspielung mit Klavierwerken des russischen Komponisten Nikolai Medtner gilt er in Fachkreisen als Medtner-Spezialist. Neben seinen Konzertreisen, die Ihn durch viele europäische Länder bis nach Japan, Australien und Korea führten genießt er auch einen ausgezeichneten Ruf als Pädagogen, der durch zahlreiche Ehrungen (seit 1992 mehr als 100 Preise) seiner Schüler bei nationalen und internationalen Musikwettbewerben ständig genährt wird. Meisterkurse gab Uwe Balser bisher in Brisbane (Australien) im Rahmen des „Stoliarsky International Festival“, in der „Dong-A University“ in Pusan (Süd-Korea), in der Hochschule in Timisoara (Rumänien), im Klaviersommer im Oberbergischen Land 2002 und 2005 in der zentralen Musikschule des Tschaikowsky-Konservatorium in Moskau.

 

 

 


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award