Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Jacques Ogg

Jacques Ogg spielt Cembalo und Fortepiano, unterrichtet am Königlichen Konservatorium in Den Haag, und macht Aufnahmen entweder als Solist oder mit Freunden und Kollegen.

Ogg wurde in Maastricht, Niederlande geboren und studierte zunächst in seiner Heimtstadt Cembalo mit Anneke Uittenbosch. 1970 setzte er sein Studium am Amsterdamer Konservatorium mit Gustav Leonhardt fort, welches er 1974 abschloß.

Jacques Ogg konzertiert zur Zeit als Solist auf dem Cembalo oder Fortepiano, als Duo-Partner with dem Flötisten Wilbert Hazelet, und als Kammermusik-Trio mit Jaap ter Linden. Er war Mitglied des Orchestra of the 18th Century und trat zudem mit dem Ensemble Concerto Palatino auf.

Ogg gibt regelmäßig Meisterkurse in Curitiba, Vancouver, Buenos Aires, Mateus, Salamanca, Krakau, Prag und Budapest. Er wurde darüberhinaus als Juror zum Bach-Wettbewerb in Leipzig, zum Prager Frühling und zum Jurow-Competition in den USA eingeladen.

Ogg ist künstlerischer Leiter des Lyra baroque-Orchesters in Minneapolis-Saint Paul.


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award