Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Martin Ostertag

Martin Ostertag zählt zu den führenden Cellisten auf den nationalen und internationalen Konzertpodien. Seit 1974 ist er Solo-Cellist des SWF-Sinfonieorchesters Baden-Baden-Freiburg, zuvor war er in Folge als Solo-Cellist der Düsseldorfer Symphoniker, des Amati Ensembles Berlin und des Orchesters der Deutschen Oper Berlin tätig. Geboren wurde Martin Ostertag in Lörrach. Seine musikalische Ausbildung absolvierte er bei André Navarra in Paris und Detmold und bei Leo Koscielny an der Musikhochschule Karlsruhe, wo er seit 1980 als Professor für Violoncello unterrichtet.
Zahlreiche CD-Aufnahmen mit Martin Ostertag sind erschienen bei Antes, Ariol, Aurophon, Bayer Records, CPO, Dabringhaus & Grimm, Deutsche Grammophon, Marco Polo, Naxos und Sony.
Martin Ostertag spielt ein Instrument von Petrus Guarnerius, Venedig, aus dem Jahre 1725. 


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award