Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Thomas Pfeiffer

Der 1946 in Pleidelsheim am Neckar geborene Bariton Thomas Pfeiffer entfaltete schon während seines Studiums in Stuttgart (bei Helmut Lips, Hubert Giesen und Konrad Richter) eine rege Konzerttätigkeit, die ihn bald weit über die heimatlichen Grenzen hinausführte. Neben zahlreichen Liederabenden und Oratorienkonzerten im Inland stellen die Auslandsreisen mit renommierten Chören weitere wichtige Stationen seiner Sängerlaufbahn dar. Zu seinen CD-Einspie-lungen zählen: Die drei großen Liederzyklen Schuberts, Lieder von Richard Strauss, Vertonungen der "Schilflieder" von Lenau, Rückert-Vertonungen (Schubert, Clara und Robert Schumann, Brahms, Mahler, Reutter, Komma), Beethoven-Lieder, Mozarts Singspiel "Zaïde" und Rossinis "Petite Messe solennelle". Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, auch mit zeitgenössischer Literatur, gehören ebenso selbstverständlich zu seiner umfassenden künstlerischen Tätigkeit wie das Juroren-Amt bei Wettbewerben und die regelmäßige Durchführung von Gesangskursen, u.a. für den D.T.K.V.  (Deutscher Tonkünstlerverband) und den I.A.M. (Internationaler Arbeitskreis für Musik). Seit 1992 hat er eine Professur für Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart inne.


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award