Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Andreas Reibenspies

In seinen Liedinterpretationen führt Andreas Reibenspies konsequent die Beschäftigung mit den Instrumenten Stimme und Klavier fort. Grundlage für seine Herangehensweise sind Gesang- und Klavierstudien an der Musikhochschule Karlsruhe bei Lucretia West, Günter Reich, Laszlo Simon und Gunther Hauer. Er war Schüler von Elisabeth Schwarzkopf und besuchte Meisterkurse bei Edith Mathis, Hans Hotter und Norman Shetler.

Auf Opernbühnen in Europa machte er sich einen Namen in Hauptpartien moderner Werke; er wurde eingeladen zu Festspielen und Konzertreihen in Europa, Amerika (USA, Brasilien und Mexiko) und Asien. Seit 1989 lehrt er Gesang an verschiedenen Musikhochschulen, zunächst in Karlsruhe, seit 2002 als Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen; er gibt Meisterkurse in Europa und USA. Von Eckart Sellheim wurde er angeregt zur Repertoiresuche im Werk unbekannter Meister, die beiden Musiker verbindet neben einer persönlichen Freundschaft und gegenseitigem musikalischem Respekt eine tiefe Zuneigung zur Musik Franz Schuberts.


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award