Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wolfgang Schulz

Wolfgang Schulz begann sein Musikstudium bereits mit 14 Jahren in Berlin. Gefördert durch seine Heimatstadt Salzgitter war er ab seinem sechzehnten Lebensjahr auf den Konzertbühnen und vervollständigte sein Können bei Maurice Gendron in Saarbrücken und Pierre Fournier in Zürich.
Der musikalische Weg führte Wolfgang Schulz von Saarbrücken, Zürich und Freiburg nach Stuttgart, wo er 1975 Mitglied der Stuttgarter Philharmoniker wurde und 1978 das Duo Postiglione gründete. Bald folgten Rundfunkaufnahmen, 1986 dann die erste Schallplatte mit Werken von Bohuslav Martinu, Gabriel Fauré und Claude Debussy. Spätere Einspielungen auf CD zeigten eine besondere Vorliebe des Duos für selten gespielte Werke, wie auch die bei ARS vorliegende Aufnahme sämtlicher Werke für Cello und Klavier von Zoltán Kodály.

Siehe auch
Duo Postiglione

Webseite  |  Email

 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award