Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ljuba Welitsch

Ljuba Welitsch (1913 – 1996)

Aus Bulgarien gebürtige Sopranistin, die von Graz und Wien aus Weltkarriere machte, vor allem als Salome, die sie zuerst mit Richard Strauss für eine Neuinszenierung zu seinem 80. Geburtstag (1944) in Wien einstudierte. „Nicht die ominöse beste Aufnahme der Salome, sondern die einzige“, schreibt Jürgen Kesting („Die großen Sänger“) über die simultan entstandene Einspielung der Schluß-Szene. Leontyne Price und Beverly Sills bezeichneten ihre Salome an der Met (1949) als eines der größten Bühnenereignisse ihres Lebens. Die totale Hingabe, mit der Welitsch diese und andere schwere Rollen sang, führte 1950 zu einer Stimmband-Operation, von der sich die Stimme nie wieder erholte. Ende der 1950er Jahre begann sie eine zweite Karriere als Filmschauspielerin.


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award