Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nora Chastain

Die in Kalifornien geborene Geigerin – Enkelin des Komponisten Roy Harris – studierte bei Dorothy Delay am Cincinnati Conservatory und an der Juilliard School in New York. Ihre künstlerische Ausbildung vervollkommnete sie in Europa bei Yehudi Menuhin, Sändor Vegh, Alberto Lysy und Ana Chumachenko. Wichtige Kammermusiklehrer waren Josef Gingold, Walter Levin und Felix Galimir. Seit ihrem Solo Debut mit Barber Violinkonzert, das sie als 16-Jährige in Berlin gab, ist sie auf wichtigen internationalen Konzertbühnen zuhause. Als Solistin mit so bekannten Orchestern wie dem Orchestre de Paris, der San Francisco Symphony, Cincinnati Philharmonie, Jerusalem Symphony Orchestra, National Orchestra do Porto, als Mitglied des Menuhin Festival Piano Quartet, des Trio Kreisleriana und mit ihrem Duopartner, Friedemann Rieger, gastierte sie u.a. in Berlin, Paris, Hamburg, Mailand, London, New York, San Francisco, Edinburgh, Genf, Washington und bei wichtigen Festspielen (Schleswig Holstein, Ludwigsburg Schloss Festspiele, Schwetzingen Festspiele, Menuhin Festival Gstaad).
Ihre zahlreichen CD-Einspielungen umfasssen Sonaten von Mozart, Beethoven, Debussy, Fauré, mehrere Kammermusikwerke für Trio und Quartette sowie Bartoks zweites Violinkonzert. Nora Chastain ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe, u.a. beim  Internationalen Menuhin Wettbewerb 1985 in Paris. Im Jahre 1993 wurde ihr in Zürich ein "Förderpreis der Europäischen Wirtschaft" als Solistin verliehen. Sie hat eine Professur an der Hochschule für Musik und Theater Zürich. Bis 2004 war sie Professorin an der Musikhochschule Lübeck und folgte dann einem Ruf auf eine Professur an der Universität der Künste Berlin.
Unter Nora Chastains Studenten befinden sich internationale Preisträger, Konzertmeister bedeutender europäischer Orchester, Mitglieder renommierter Kammermusikensembles und zahlreiche Professoren an Musikhochschulen. Sie gibt regelmässig Meisterkurse und ist bei internationalen Violin-Wettbewerben als Jurorin tätig. In ihrem Unterricht vereinen sich die europäische und amerikanische Tradition des Violinspiels der letzten 50 Jahre. 

 

 


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award