Streichorchester
Solisten A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ute Guddat

Ute Guddat wurde in Düsseldorf geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren. Sie wurde Schülerin von Ilse Lott (Euskirchen/Rheinland), Georg Ledderhose (Köln) und Vitaly Margulis (Freiburg i. Brsg.). Nach Erfolgen bei "Jugend musiziert" und dem Abitur studierte sie Klavier an der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg bei Prof. Robert-Alexander Bohnke, außerdem Musikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Sie war Teilnehmerin an Meisterkursen bei Tiny Wirtz und Karl-Heinz Kämmerling.
Ute Guddat konzertiert als Solistin und Kammermusikpartnerin im In- und Ausland. Schwerpunkte ihres solistischen Repertoires sind die Klavierwerke Johann Sebastian Bachs, der Wiener Klassiker, Kompositionen von Robert Schumann und Frédéric Chopin sowie des 20. Jahrhunderts.
Seit 1993 unterrichtet sie Klavier an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg u.a. im Bereich der Hochschulvorbereitung. Seit 1999 hat sie einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Ute Guddat ist verheiratet mit Dr. Michael von Troschke, Professor für Komposition und Musktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und lebt mit ihrer Familie in Lübeck.


 

E-Mail

Passwort

 

 
 
award