Details

"Violina Petrychenko - Slavic Nobility"

Komponist: Alexander Skrjabin, Viktor Kosenko

Interpret(en): Violina Petrychenko

Aufnahme: 7.–9.4.2014

Qualität: DSD

EAN: 4260052381533

Bestell-Nr.: ARS 38 153

Preis: 21,00 €

Spieldauer: 59:52

Veröffentlicht: 1.7.2014


Alexander Skrjabin (1872–1915)
2 Poèmes op. 32 (1903)
1 Andante cantabile | 3 : 13
2 Allegro, con eleganzia, con fiducia | 1 : 47

Viktor Kosenko (1896–1938)
2 Poemen Legenden op. 12 (1921) *
3 Con afflizione | 1 : 50
4 Dramatico | 4 : 45

Alexander Skrjabin
3 Mazurken op. 3 (1888-1890)
5 Mazurka in B minor: Tempo giusto | 3 : 55
6 Mazurka in G minor: Allegretto | 1 : 30
7 Mazurka in D sharp minor: Doloroso | 4 : 03

Viktor Kosenko
3 Mazurken op. 3 (1916-1923) *
8 Mazurka in F sharp minor: Moderato | 2 : 27
9 Mazurka in D flat major: Quasi Allegretto | 1 : 44
10 Mazurka in C sharp minor: Lento ma non troppo | 2 : 25

Alexander Skrjabin
Klaviersonate Nr. 2 gis-moll op. 19, „Sonate fantasie“ (1897)
11 Andante | 7 : 58
12 Presto | 4 : 35

Viktor Kosenko
Klaviersonate nr. 2 cis-moll op.14 (1924) *
13 Andante con moto – Allegro agitato | 9 : 17
14 Moderato assai espressivo | 5 : 24
15 Allegro vivo | 5 : 39

* Erstaufnahmen

Einander gleich und doch verschieden. Zwei vielseitige und energische Musiker, die in einer schwierigen Epoche und einer schwierigen Wirklichkeit ihre ganz eigenen musikalischen Welten schufen. Skrjabin wurde in Moskau geboren, Kosenko in St. Petersburg. Als Sprosse aus russischem Adel kamen sie in den Genuss guter Bildung und zeigten schon in der Kindheit eine auffallende musikalische Begabung. Einer Familientradition folgend besuchten beide die Kadettenschule; doch keiner von ihnen fand in sich die Neigung, die Soldatenlaufbahn einzuschlagen. Es war die Musik, die beide unaufhaltsam anzog. Bei aller Verschiedenheit von Zeit und Lebensumständen hatten sie doch vieles gemeinsam: der Besuch von Konzerten bekannter Musiker, erste eigene Werke und die Begeisterung für die gleichen Vorbilder. Skrjabins Vorbild war Chopin. Kosenkos Vorbilder waren Chopin und Skrjabin.

Inhalt des Albums
Titel Dauer Bitrate   Aktion Preis
CDs / SACDs
Titel Dauer Medium   Aktion Preis
Violina Petrychenko - Slavic Nobility 59:52 SACD  
21,00 €

Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

E-Mail

Passwort

Warenkorb
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Warenkorb >>

Legende
 

 
 
award