Details

"Fabian Müller – Philharmonia Orchestra London"

Komponist: Fabian Müller

Interpret(en): Malena Ernman, Pi-Chin Chien, Philharmonia Orchestra, David Zinman

Aufnahme: 2001

Qualität:

EAN: 4260052386057

Bestell-Nr.: ARS 38 605

Spieldauer:

Veröffentlicht: 01.01.2022


Fabian Müllers (*1964) Werke wurden durch große Musiker unserer Zeit wie David Zinman, Andris Nelsons, Sir Roger Norrington, Christopher Hogwood oder Steven Isserlis aufgeführt und erklangen in den renommierten Sälen der Welt wie der Carnegie Hall, Berliner Philharmonie, dem Teatro Colón, der St. Petersburger Philharmonie oder der Tonhalle Zürich.

Auf dieser CD – die nur digital erscheint – erklingen die Nachtgesänge, die David Zinman im Januar 2001 in der Tonhalle Zürich zusammen mit der Mezzosopranistin Malena Ernman uraufgeführt. Er regte den Komponisten dazu an, das Werk, das 1993 für Mezzosopran sowie Englischhorn, Horn, Harfe und Streichquartett entstand, zu orchestrieren.

Das Konzert für Violoncello und Orchester erinnert Fabian Müller «etwas an die Weltuntergangsstimmung vor dem Millenium». Gleichzeitig aber sei es geprägt von den «grossartigen Naturschauspielen der schwedischen Landschaft», wohin er sich öfter zum Komponieren zurückzieht.

Komplettiert wird die CD mit der Intrada (1998) und der Gayatri-Rhapsodie (1997).


Verfügbar über iTunes und amazon.

 «Nachtgesänge» (1993/98)
Lieder für Mezzosopran und Orchester nach Gedichten von Hermann Hesse
1 Nachtgang I 3 : 48
2 Bei Nacht 5 : 21
3 Einsamer Abend 2 : 04
4 Vergänglichkeit 3 : 11
5 Nachtgang II 3 : 22
6 «Konzert für Violoncello und Orchester» (1999) 18 : 24
8 «Gayatri-Rhapsodie» (1997) 13 : 33
7 «Intrada» (1998) 11 : 08


Malena Ernman, Mezzo-Sopran
Pi-Chin Chien, Violoncello
Philharmonia Orchestra
David Zinman, Leitung


Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

 

 
 
award