Details

"Heike Matthiesen – Guitar Divas"

Komponist: Emilia Giuliani-Guglielmi, Anne Emmerich, Catharina Josepha Pratten, Maria Dolores de Goñi

Interpret(en): Heike Matthiesen

Aufnahme: 20.6.-22.6.2022

Qualität: DSD

EAN: 4260052383551

Bestell-Nr.: ARS 38 355

Spieldauer: 63:50

Veröffentlicht: 01.05.2023


Zwischen Wunderkind und Ehefrau

Virtuose Werke von vier Komponistinnen einer Generation mit ganz unterschiedlichen Lebenswegen habe ich ausgesucht, gemeinsam haben alle Stücke das Temperament und oft auch übersprudelnde Leichtigkeit.

Inzwischen sind viele Namen von Komponistinnen bekannt, ihre Werke werden mehr und mehr gespielt. Gerade aber im 19. Jahrhundert hat leider überproportional viel Musik nicht den Weg in die Verlagshäuser gefunden. Dies ist die größte Hürde für die sichere Überlieferung von Werken für die Nachwelt bis Ende des 20.Jahrhunderts gewesen. Erst das Internet erlaubt es Komponistinnen, sich ihre SpielerInnen und ein Publikum selbst zu suchen.

Zusätzlich wurden Musikerinnenkarrieren durch soziale Gegebenheiten erschwert bis verhindert. Ein Wunderkind auszubilden war nicht nur zu Zeiten Mozarts ein eventuell sehr lohnendes Geschäft für ambitionierte Eltern, auch im 19. Jahrhunderts wurden viele Kinder zu sehr früher Bühnenreife ausgebildet. Aber die Mädchen mussten dann nach der irgendwann obligatorischen Heirat den Wirkungskreis auf Salons oder Wohltätigkeitsgalas beschränken. Und studieren war sowieso lange Jahre nicht möglich, also erhielten Frauen oft leider eine eher oberflächliche musikalische Ausbildung. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel.

Man sieht an den exemplarischen Lebensläufen „meiner“ vier Komponistinnen, dass lange Karrieren dann nur im Tandem mit einem ebenfalls professionell arbeitenden Musiker möglich schienen. Und dass oft auch für Ausländerinnen andere Regeln galten als für die „anständigen Damen“ der heimischen Gesellschaft.

Emilia Giuliani-Guglielmi 1813–1850
1 Prelude No.1 | 1:59
2 Variazioni su Non più mesta di Rossini op.5 | 10:11

Anne Emmerich 1802–?
3 Six variations pour la guitar seule | 10:16

Catharina Josepha Pratten 1821–1895
4 Carneval de Venise | 9:53
5 Rambling thoughts | 3:23
6 Fairy Sketches: Queen Mab | 2:12
7 Fairy Sketches: Puck | 1:22
8 Dance of the witches (Fantasia Grotesque) | 2:53
9 5th Divertimento (Variations on a theme by Mozart) | 5:08
10 Serenade | 4:55
11 Spanish Dance | 2:11
12 Moorish Dance | 2:41

Maria Dolores de Goñi 1813–1892
13 La Jota Aragonesa | 1:52
14 Carnival of Venice | 4:51
15 L’Adieu | 4:10


Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

 

 
 
award