Details

"Sontraud Speidel – Fanny Hensel, Charakterstücke"

Komponist: Fanny Hensel

Interpret(en): Sontraud Speidel

Aufnahme: 1991

Qualität: DDD

EAN: 4260052386484

Bestell-Nr.: ARS 38 648

Spieldauer: 57´01

Veröffentlicht: 01.01.2024


Als Fanny Hensel, geb. Mendelssohn Bartholdy, die Frau des preußischen Hofmalers Wilhelm Hensel, am 14. Mai 1847 im Alter von 41 Jahren unerwartet an den Folgen eines Gehirnschlages starb, prägte der Musikschriftsteller und Dichter Ludwig Rellstab das schöne Wort, sie habe »auch die Schwesterschaft des Talents mit dem berühmten Bruder« geteilt.

Diese Behauptung ist erst in letzter Zeit in ihrer ganzen Tragweite erkannt worden. Die älteste Schwester Felix Mendelssohn Bartholdys, Enkelin des Philosophen und Lessing-Freundes Moses Mendelssohn, Nichte der skandalumwitterten Dorothea Schlegel, war nämlich nicht nur ein musikalisches Wunderkind, eine hervorragende Pianistin und Dirigentin, die engste Vertraute und Beraterin ihres Bruders sowie eine geistvolle Briefschreiberin, sondern auch »die bedeutendste Komponistin des 19. Jahrhunderts« (Franz Krautwurst in Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Supplement, Artikel Fanny Hensel, 1979).

Die vorliegende CD bietet zum überwiegenden Teil Erstaufnahmen einiger Klavierkompositionen, in erster Linie solcher Werke, die von der Komponistin noch selbst veröffentlicht wurden, und hilft somit, ein differenzierteres Bild von den schöpferischen Fähigkeiten dieser ungewöhnlichen Frau zu gewinnen. Joachim Draheim 

1 Sonatensatz E-Dur Allegro assai moderato | 6 : 01
komponiert 29. Jan.–19. Febr. 1822, unveröffentlicht

aus Six Mélodies pour Ie Piano op. 4 (Livr. l) op. 5 (Livr. II)
erschienen 1847
2 Nr. 2 Allegretto (cis-moll) | 1 : 18
3 Nr. 3 Allegro molto quasi Presto (E-Dur) | 5 : 26
4 Nr. 4 Lento appassionato (H-Dur) | 2 : 33
5 Nr. 5 Allegro molto vivace (G-Dur) | 3 : 41
6 Nr. 6 Andante soave (Es-Dur) | 5 : 18

aus Vier Lieder für das Pianoforte op. 8
Nr. 1 der nachgelassenen Werke, erschienen 1850
7 Nr. 4 »Wanderlied«: Presto (E-Dur) | 2 : 31

aus Das Jahr – 12 Charakterstücke für das Pianoforte
komponiert 1841, unveröffentlicht
Nr. 1 der nachgelassenen Werke, erschienen 1850
8 »Januar«: »Ein Traum«: Adagio, quasi una Fantasia, H-Dur (11. Dez. 1841)
»Februar«: Scherzo: Presto, Fis-Dur (23. Aug. 1841) | 6 : 11
9 »Juli«: Larghetto, F-Dur (9. Nov. 1841) | 3 : 17
10 »Dezember«: Allegro molto-Andante (c-moll – C-Dur)
(16.–23. Dez. 1841) | 4 : 03
11 Nachspiel: Choral »Das alte Jahre vergangen ist«
a-moll (15. Dez. 1841) | 1 : 47

Vier Lieder für das Pianoforte II. Heft, op. 6
erschienen 1847
12 Nr. 1 Andante espressivo (As-Dur) | 4 : 13
13 Nr. 2 Allegro vivace (H-Dur) | 4 : 08
14 Nr. 3 Andante cantabile (Fis-Dur) | 3 : 20
15 Nr.4 »II Saltarello Romano«: Allegro molto (a-moll) | 2 : 51


Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

 

 
 
award