Details

"Valerie Eickhoff – Hanns Eisler, Hollywood Songbook"

Komponist: Hanns Eisler

Interpret(en): Valerie Eickhoff, Eric Schneider

Aufnahme: 13. & 14.02. 2023 und 7.–9.08.2023

Qualität: DDD

EAN: 4260052386453

Bestell-Nr.: ARS 38 645

Spieldauer: 69 : 50

Veröffentlicht: 01.02.2024


Valerie Eickhoff, Sopran, und Eric Schneider, Klavier, präsentieren auf dieser Aufnahme das ‚Hollywood Songbook‘ von Hanns Eisler. Eisler gilt als einer der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, aber er war auch eine tragische Figur in der Musikgeschichte und wurde aufgrund seiner Herkunft und politischen Ansichten verfolgt. Eislers Lieder, von denen viele Texte von Bertolt Brecht enthalten, behandeln Themen wie Pazifismus, Flucht, Exil und beziehen auch philosophische und antike Referenzen ein. Diese Sammlung dient sowohl als spirituelles als auch musikalisches Tagebuch. Eislers umfangreiches Schaffen umfasst Klavier- und Orchesterkompositionen, Kammermusik, Bühnen- und Filmmusik sowie über 500 Lieder, die zu Gedichten namhafter Dichter wie Goethe, Brecht und Hölderlin vertont sind. Die Lieder der vorliegenden Aufnahme sind eine geistig-ideelle Selbstbehauptung, aber auch ein musikalisches Tagebuch. Hanns Eisler war ein Schüler von Arnold Schönberg, was seine Kompositionspraxis widerspiegelt.

Der Sohn Bert Brecht
1 I. Wenn sie nachts lag und dachte | 1:38
2 II. Mein junger Sohn fragt mich | 1:43

3 An den kleinen Radioapparat Brecht | 1:03
4 In den Weiden Brecht | 0:51
5 Frühling Brecht | 1:18
6 Speisekammer 1942 Brecht 01:20
7 Auf der Flucht Brecht | 1:11
8 Über den Selbstmord Brecht | 2:11
9 Die Flucht Brecht | 0:58
10 Gedenktafel für 4000 Soldaten, die im Krieg gegen Norwegen versenkt wurden Brecht | 0:36
11 Epitaph auf einen in der Flandernschlacht Gefallenen Brecht | 0:52
12 Spruch Brecht | 0:49
13 Ostersonntag Brecht | 1:31
14 Der Kirschdieb Brecht 01:18
15 Hotelzimmer 1942 Brecht | 1:57
16 Die Maske des Bösen Brecht 01:04

Zwei Lieder nach Worten von Pascal
17 I. Despite these miseries | 1:40
18 II. This only thing | 1:47

19 Die letzte Elegie Brecht | 1:09
20 Winterspruch Brecht | 0:33

Fünf Elegien (Hollywood-Elegien) Brecht
21 I. Unter den grünen Pfefferbäumen | 0:52
22 II. Die Stadt ist nach den Engeln genannt | 1:43
23 III. Jeden Morgen, mein Brot zu verdienen | 0:53
24 IV. Diese Stadt hat mich belehrt | 1:21
25 V. In den Hügeln wird Gold gefunden | 0:49

26 Nightmare Hanns Eisler | 0:58
27 Hollywood-Elegie Nr. 7 Brecht | 1:26
28 Der Schatzgräber Wolfgang von Goethe | 3:39
29 Panzerschlacht Brecht | 0:55
30 L’automne californien (Kalifornischer Herbst) Berthold Viertel | 2:04

Anakreontische Fragmente Eduard Mörike nach Anakreon
31 I. Geselligkeit betreffend | 1:05
32 II. Dir auch wurde Sehnsucht nach der Heimat tödlich | 1:04
33 III. Die Unwürde des Alterns | 1:35
34 IV. Später Triumph | 1:43
35 V. In der Frühe | 1:45

36 Erinnerung an Eichendorff und Schumann Joseph von Eichendorff | 0:39

Hölderlin-Fragmente
37 I. An die Hoffnung | 1:13
3 II. Andenken | 2:07
39 III. Elegie 1943 | 2:26
40 IV. Die Heimat | 1:15
41 V. An eine Stadt | 3:35
42 VI. Erinnerung | 2:33

43 Der Mensch Bibelworte | 0:56
44 Vom Sprengen des Gartens Brecht | 1:03
45 Die Heimkehr Brecht | 1:32
46 Die Landschaft des Exils Brecht | 1:29
47 Rimbaud-Gedicht | 1:39

48 In Sturmesnacht Brecht (1943) | 1:38


Rezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Kundenrezensionen
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

 

 
 
award