Details

"1892 – Reflections"

Komponist: Claude Debussy, Isaac Albéniz, Edvard Grieg, Johannes Brahms

Interpret(en): Uta Weyand

Aufnahme: 16.–18.09.2019

Qualität: DSD

EAN: 4260052383087

Bestell-Nr.: ARS 38 308

Spieldauer: 74:23

Veröffentlicht: 01.06.2020


Claude Debussy
1 Nocturne 1892 6:39

Isaac Albéniz
aus Cantos de España op. 232
2 I. Prélude 6:14
3 IV. Córdoba 5:27
4 V. Seguidillas 2:57

Edvard Grieg
Lyric Pieces op. 57
5 No.1 Svundne Dage / Vanished Days / Jours écoulés / Entschwundene Tage 6:34
6 No.2 Gade 3:50
7 No.3 Illusjon / Illusion 3:18
8 No.4 Hemmelighed / Secret / Mystère / Geheimnis 5:05
9 No.5 Hun danser / She Dances / Elle danse / Sie tanzt 3:01
10 No.6 Hjemve / Homesickness / Mal du pays / Heimweh 5:00

Johannes Brahms
Sieben Fantasien op. 116
Heft I
11 Capriccio (Presto energico) 2:56
12 Intermezzo (Andante) 4:22
13 Capriccio (Allegro passionato) 3:49
Heft II
14 Intermezzo (Adagio) 5:13
15 Intermezzo (Andante con grazia ed intimissimo sentimento) 3:08
16 Intermezzo (Andantino teneramente) 3:31
17 Capriccio (Allegro agitato) 2:48

Spiegelbilder einer Zeit: Uta Weyand´s Programm „1892“ beleuchtet nur ein Jahr in der Musikgeschichte der Klavierliteratur. Inspiriert von der Restaurierung des Steinway Flügels aus dem Jahr 1892 auf Schloss Fasanerie stellt sie ein Programm zusammen, welches musikalische Gemeinsamkeiten, nationale Vielfalt, aber auch faszinierende Unterschiede aufzeigt.


Rezensionen

Noch keine Rezensionen vorhanden.

Kundenrezensionen

Noch keine Rezensionen vorhanden.
Neue Rezension schreiben




1
2
3
4
5
Keine Wertung


 

 

 
 
award